Sophie-Scholl-Schule Berufsbildende Schule II Mainz 06131 6277810 info@bbs2-mainz.de

Altenpflege­helfer*in

Fachschule Altenpflegehilfe

Alles für eine gute (Aus)Bildung:

Sie haben …

  • die Berufsreife („Haupt­schul­abschluss“) oder ein gleichwertiges Zeugnis und eine berufliche Vorbildung durch:
    • eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung oder
    • eine mind. einjährige praktische Tätigkeit in einer pflegerischen Einrichtung oder
    • ein freiwilliges soziales Jahr in einer sozial­pflegerischen Einrichtung oder
    • den Abschluss der Berufsfachschule I Gesundheit / Pflege oder
    • eine mind. dreijährige einschlägige hauptberufliche Tätigkeit oder
    • mind. zwei Jahre einen Familienhaushalt mit mind. einer pflegebedürftigen Person geführt
  • einen Ausbildungsvertrag mit einer geeigneten Ausbildungsstelle abgeschlossen
  • das 16. Lebensjahr vollendet
  • eine ärztliche Bescheinigung, die Ihre gesundheitliche Eignung bestätigt

Sie wollen …

  • „Staatlich geprüfte/r Altenpflege­helferin/Altenpflege­helfer“ werden
  • qualifizierten fachtheoretischen und fachpraktischen Unterricht, der die Aspekte der fachpraktischen Ausbildung in den Pflegeeinrichtungen aufgreift und ergänzt

Unser Angebot an Sie:

  • Vermittlung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Sie befähigen, bei der Betreuung, Versorgung und Pflege alter Menschen mitzuwirken
  • Organisation der fachpraktischen einjährigen Ausbildung in ambulanten, teilstätionären oder stationären Einrichtungen der Altenpflege
  • Vermittlung von Lerntechniken und Lernstrategien
  • Praxisbetreuung durch ein kompetentes Team von Fachlehrerinnen und Fachlehrern

Was uns ausmacht:

An unserer Schule arbeiten Lehrer*innen und Schüler*innen miteinander und gestalten so effektive Lernprozesse. Das Lernklima bei uns zeichnet sich durch Respekt und Wertschätzung aus. Durch die zentrale Lage in der Mainzer Neustadt besteht eine sehr gute Verkehrsanbindung.

FAQ

Frequently Asked Questions – Häufig gestellte Fragen

Wann ist Anmeldeschluss?

Der Anmeldeschluss ist immer der 1. März eines Jahres.

Wann gehen die Zusagen / Absagen raus?

Die Bescheide werden für alle Schulformen in der Regel Ende März verschickt.

Auf welchem Warteplatz stehe ich?

Auskünfte über den Warteplatz werden nicht bekannt gegeben. 

Kann man die Bewerbung auch online senden?

Nein, die Bewerbung muss auf postalischem Wege oder persönlich im Sekretariat abgegeben werden.

Erfülle ich die Aufnahmevoraussetzungen?

Bitte informieren Sie sich dazu auf unserer Homepage www.bbs2-mainz.de bei der entsprechenden Schulform.

Wie bewerben sich Bewerber*innen mit ausländischen Zeugnissen?

Ausländische Zeugnisse müssen bei der zuständigen Schulaufsichtsbehörde (ADD Trier, Referat 36) eingereicht und von dieser anerkannt werden. Danach können die anerkannten Zeugnisse bei der Sophie-Scholl-Schule Mainz BBS II abgegeben werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir beraten Sie
gerne persönlich.
Sie erreichen uns
telefonisch, per E-Mail
oder können einen
Besuchstermin
vereinbaren.

p
Infotag: 1. Samstag im Februar
Z
Anmeldeschluss: 01. März