Sophie-Scholl-Schule Berufsbildende Schule II Mainz 06131 6277810 info@bbs2-mainz.de
Seite wählen

Wie können wir durch Kunst miteinander kommunizieren?

Was vermitteln uns Bilder und wie können wir diese Art der Kommunikation während des Lockdowns für uns nutzen?

Diesen Fragen konnten die Schüler:innen bei dem Angebot nachgehen, das Frau Völlmecke und unser „Respekt Coach“ Frau Kühn für die Schüler:innen entwickelt haben.

Das Jahr 2021 begann anders, als wir es uns gewünscht haben:

Mit Lockdown und Fernunterricht war der Einstieg in das neue Jahr nicht leicht für uns alle. Dies hatte zur Folge, dass wir über einen langen Zeitraum kaum andere Menschen gesehen haben und der Alltag für uns alle sehr eintönig wurde. Man tauscht sich weniger aus und so Kontakt zu halten, fällt schwer. Um dem zu begegnen, konnten die Schüler:innen ein Bild gestalten und einer Person aus der Schule zu schicken, der sie etwas mitteilen möchten – ganz ohne ein persönliches Gespräch. Wer ein Bild von einer Person erhält, soll ihr mit einem eigenen Bild antworten.

So konnten sich die Schüler:innen kreativ mit Kommunikation und der Zeit auseinandersetzen, in der kaum persönlicher Kontakt zu Mitschüler:innen oder Lehrkräften bestand. Die abgebildeten Ergebnisse zeigen die Situation aus Sicht einiger Schüler:innen.

VOE/KHN