Sophie-Scholl-Schule Berufsbildende Schule II Mainz 06131 6277810 info@bbs2-mainz.de
Seite wählen

Fachschule Altenpflege

– Fach­richtung Altenpflege

(auslaufend)

Zielsetzung und Dauer

Die Fachschule für Altenpflege vermittelt mit den Trägern der fachpraktischen Ausbildung die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten die zur selbständigen und eigenverantwortlichen Pflege einschließlich der Beratung, Begleitung und Betreuung alter Menschen erforderlich sind.

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre und besteht aus dem theoretischen und praktischen Unterricht und einer praktischen Ausbildung in geeigneten Ausbildungsbetrieben sowie Praktika im Rahmen der praktischen Ausbildung. Im ersten Ausbildungsjahr werden die Schülerinnen und Schüler der Altenpflege und der Altenpflegehilfe gemeinsam unterrichtet (integrative Ausbildung). Die fachpraktische Ausbildung wird von der ausbildenden Schule gelenkt und überwacht.

Berechtigung

Nach bestandener Abschlussprüfung sind die Teilnehmer*innen berechtigt, die Bezeichnung „Staatlich geprüfte/r Altenpfleger*in“ zu führen.

Der Abschluss der Fachschule berechtigt zum Studium an Fachhochschulen in Rheinland-Pfalz.

Aufnahme­voraussetzungen

  • Realschulabschluss oder ein anderer gleichwertiger Bildungsabschluss oder
  • Hauptschul­abschluss und eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung oder Hauptschul­abschluss und eine abgeschlossene mindestens einjährige Berufsausbildung als Alten­pflege­helfer*in oder als Kranken­pflege­helfer*in.
  • Die Vorlage eines Ausbildungs­vertrages mit einer Einrichtung der Altenpflege
  • Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung.
p

Weitere Informationen:

Für Ihre Fragen sind wir telefonisch erreichbar

Mo - Fr von 7:45 Uhr bis 11:45 Uhr unter der Telefonnummer 06131/62778-10

Für persönliche Beratungen stehen wir Ihnen gerne nach Vereinbarung zur Verfügung.

Unsere Schule ist mit folgenden Buslinien zu erreichen:
Linie 70 und Linie 76, Haltestelle Feldbergplatz