Neue Pflegeausbildung an der Sophie-Scholl-Schule, BBS 2

(SCM) Am 01.01.2020 tritt das neue Pflegeberufereformgesetz bundesweit in Kraft. In dem neu gestalteten Pflegeberuf werden die bisherigen Pflegeausbildungen in der Gesundheits- und Krankenpflege, der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege und der Altenpflege zu einem gemeinsamen „generalistischen“ Pflegeberuf mit dem Abschluss „Pflegefach-mann/Pflegefachfrau“ zusammengeführt. Ziel ist es zum einen den steigenden Anforde-rungen in der Pflege gerecht zu werden und den Pflegeberuf für Interessierte attraktiv zu gestalten. Dies soll beispielsweise durch eine EU-weite Anerkennung ermöglicht werden.

An der Sophie-Scholl-Schule hat die Ausbildung in der Pflege in der Fachschule für Alten-pflege und Altenpflegehilfe eine jahrzehntelange Tradition. Daher wird die Sophie-Scholl-Schule auch den schulischen Teil in der neuen Ausbildung zum „Pflegefach-mann/Pflegefachfrau“ anbieten. Die einjährige Ausbildung in der Altenpflegehilfe wird wie bisher weitergeführt.

Dieser Beitrag wurde unter Schulleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.